Über mich

Ein Sri Lanka-Urlaub hat das Samenkorn ARUNAVEDA angelegt. Ich war 2005 für eine Ayurveda-Kur in Sri Lanka und habe ein halbes Jahr später für drei Monate in einem kleinen Hotel in Kottegoda als Gästebetreuerin gearbeitet und konnte dazu noch ein Ayurveda-Praktikum machen. Als ich nach Deutschland zurückkam, war klar, dass ich tiefer in die ayurvedischen Massagen eintauchen möchte.

 

Meine Ausbildung zur Ayurveda-Therapeutin habe ich dann bei der Akademie Campus Naturalis in München im Jahre 2008 absolviert. Zusätzlich dazu habe ich einige Massage-Ausbildungen bei der SEVA Akademie in München gemacht.

 

Im Jahre 2011 kam meine Tochter Anna Anju zur Welt und die ersten drei Jahre habe ich mir für sie Zeit genommen, um die vielen wundervollen Momente und Augenblicke zu genießen, die sie mir schenkte und immer wieder aufs Neue schenkt.

 

So startete ich im August 2014 wieder mit den ayurvedischen Massagen und freue mich, wenn ich Sie in meinen Räumen begrüßen darf.

 

Herzliche Grüße

 

Alexandra Weingärtner